Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Web-Support des Computer- und Medienservice

FAQ Urheberrechte

Antwort zeigen oder verstecken Warum muss ich die Urheberin bzw. den Urheber nennen?

Wer Urheber/in eines Werkes ist, hat Anspruch darauf, genannt zu werden. Wenn dies nicht geschieht, können diese Personen oder von Ihnen Beauftragte auf dem Rechtsweg Zahlungen einfordern. Die Urheberin / der Urheber kann außerdem bestimmen, was zu einer korrekten Urhebernennung für das eigene Werk gehört - bei Creative Commons reicht beispielsweise der Name alleine nicht aus. Mit der Urheberin / dem Urheber kann aber auch (schriftlich) vereinbart werden, dass sie nicht genannt werden müssen.

 

Antwort zeigen oder verstecken Was muss ich jetzt tun?

Schauen Sie bitte bei den Webseiten, die Sie auf einem Server der HU und/oder als Einrichtung der HU online bereit stellen, ob Sie die eingesetzten Abbildungen nutzen dürfen und ob und wie Sie im Zuge dessen die Urheber/in nennen müssen (der Standardfall) oder darauf verzichten können (wenn die Urheberin / die Urheberin zustimmt).

 

Antwort zeigen oder verstecken Muss ich den Namen eines Fotografen auch bei gekauften Bildern nennen?

Wer einen Fotografen bezahlt, darf die Bilder nutzen. Den Namen des Fotografen muss man aber trotzdem nennen! Nähere Informationen finden Sie im folgenden Artikel auf n-tv.de zu einem Urteil des Amtsgerichtes München: http://www.n-tv.de/ratgeber/Muss-der-Fotograf-genannt-werden-article16058381.html

Antwort zeigen oder verstecken Darf ich Bilder aus der HU-Website auch auf anderen HU-Seiten verwenden?

Grundsätzlich gilt: Fragen Sie vor der Verwendung eines Fotos unbedingt an, ob es nachgenutzt werden darf. Auch wenn die zentrale Öffentlichkeitsarbeit Fotos online stellt, heißt dies nicht zwangsläufig, dass sie auch auf anderen HU-Webseiten verwendet werden dürfen. Da kann es vertragliche Einschränkungen geben oder eine Bildsprache, die für einen bestimmten Kontext vorgesehen wurde.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an: hu-online@hu-berlin.de
 

Antwort zeigen oder verstecken Gibt es Bilder, die jeder HU-Angehörige nachnutzen darf?

Ja. Bilder, die die Öffentlichkeitsarbeit zur allgemeinen Nachnutzung zur Verfügung gestellt hat, finden Sie unter: http://www3.hu-berlin.de/bilder/

Bitte vergessen Sie nicht, auch bei diesen Fotos die Urheber/in zu nennen. Sie finden die erforderliche Angabe im Dateinamen des Bildes.

Antwort zeigen oder verstecken Muss die Angabe zur Urheberin / zum Urheber unbedingt direkt in der Seite stehen? Reicht es nicht aus, wenn die Angabe erscheint, wenn man mit der Maus über das Bild fährt?

Die Angabe im so genannten Mouseover reicht nicht aus, wie gerichtlich festgestellt wurde: www.contentmanager.de/redaktion-recht/urteil-bildrechteangabe-bei-mouseover-reicht-nicht-aus Eine Angabe der Urheberin / des Urhebers auf Smartphones ist auf diese Weise gar nicht möglich und somit nicht zulässig.

Antwort zeigen oder verstecken Welche rechtlichen Aspekte muss ich bei Kartenmaterial beachten?

Bitte beachten Sie die Hinweise der Rechtsstelle:

https://www.hu-berlin.de/de/suche/stadtplan/rechtsstelle_html

Antwort zeigen oder verstecken Muss ich auch alte Webseiten anpassen?

Ja, es gibt keinen Bestandsschutz, vielmehr können sich Geschädigte explizit darauf berufen, dass eine Abbildung über mehrere Jahre nicht oder falsch ausgezeichnet wurde. Das Urheberrechtsgesetz schützt die Rechte der Urheberinnen und Urheber schon seit mehreren Jahren. Diese Information ist eine Bewusstmachung dieser Rechtslage, keine Rechtssetzung.

 

Antwort zeigen oder verstecken Welche Rechte muss ich außerdem beachten?

Nutzungsrecht: Dürfen Sie die Abbildungen in dieser Form verwenden?
Persönlichkeitsrecht: Haben alle abgebildeten Personen ihr Einverständnis gegeben, dass ihr Foto genutzt werden darf?

Antwort zeigen oder verstecken Weiterführende Literatur