Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Web-Support des Computer- und Medienservice

Audio & Video einbinden

Plone 4

Bisher war das Einfügen von Videos im .flv-, .mov- und .mp4-Format im Rahmen des Plone-Editors relativ schwierig. Insbesondere bei den Gebärdensprachpädagogen wird diese Funktionalität jedoch häufig benötigt. Seit Oktober 2013 stehen dazu zwei zusätzliche Buttons zur Verfügung. Es sind Formulare, die im Hintergrund die korrekten Parameter in die Webseite eintragen ähnlich dem bereits existierenden Flash-Button. Angeordnet sind die neuen Funktionen deshalb auch rechts von Bildeinfügen- und Flash-Film-Integrieren-Button.

 

Formate, die über die neuen Buttons nicht abgedeckt werden, müssen wie bisher über den Quellcode integriert werden:

Video- und Audio-Dateien können unter Plone einfach als Dateien hochgeladen werden. Zur Ansicht müssen sie jedoch per HTML in Seiten eingebunden werden. Dafür bedienen wir uns des object-Tags.

<object>
<param name="id"
value="Skulptur in Adlershof" />
<param name="width" value="349" />
<param name="height" value="290" />
<param name="align" value="middle" />
<param name="src" value="webcam-grimm.mov" />
<param name="type" value="video/quicktime" />
<param name="autostart" value="true" />
<param name="pluginspage" value="http://www.apple.com/download" />
<param name="autostart" value="true" />
<param name="loop" value="false" />
<param name="kioskmode" value="true" />
<embed src="webcam-grimm.mov" type="video/quicktime"
pluginspage="http://www.apple.com/download" autostart="true"
kioskmode="true" loop="false" align="middle" height="290"
width="349" /> <noembed>An dieser Stelle sollte ein Video erscheinen.

Ihr Browser kann dieses Video nicht darstellen.</noembed>
</object>