Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Web-Support des Computer- und Medienservice

PHP auf dem WWW2-Server

Der WWW2-Server unterstützt PHP 5.5.
Verwenden Sie bitte nur den zentralen phpMyAdmin unter:
https://phpmyadmin.cms.hu-berlin.de/
Auf www2 ist die Verwendung von selbst installierten phpMyAdmins nicht möglich!

Das Passwort für den Datenbankzugang muss nicht regelmäßig geändert werden.

Bei Problemen mit PHP-basierten Anwendungen bitte zunächst die Fehlerprotokolldateien im Verzeichnis "logs" in Ihrem www2-Stammverzeichnis auswerten. Das "logs" Verzeichnis wird bei der Bereitstellung des Accounts eingerichtet und sollte nicht gelöscht werden.
Die Einstellungen der für Sie gültigen php.ini können Sie wie mit der Datei phpinfo.php auslesen.
Legen Sie diese dazu in Ihr WWW2-Stammverzeichnis und rufen diese im Browser auf unter:
http://www2.hu-berlin.de/ihrverzeichnisname/phpinfo.php

Was Sie alles nicht selbst erledigen können, aber mit einer E-Mail möglich ist:

  •    php.ini ändern, PHP-Extension aktivieren, eaccelerator (de-)aktivieren
  •    Apache-Logs auf Fehler überprüfen



Weiterführende Informationen:

PHP  PHP-Dokumentation
PHP und Datenbanken Infos zu den DB-Systemen
Befehlsreferenz der offiziellen PHP - Seite www.php.net/manual/en/ (englisch)
www.php.net/manual/de/ (deutsch)
Vorlesungsskripte der Uni Bayreuth http://did.mat.uni-bayreuth.de/www2/
PHP - Dokumentation in Anlehnung an SelfHTML www.selfphp.info
PHP - Schulung www.php-center.de/phpschulung/