Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Web-Support des Computer- und Medienservice

Arbeitskopie verwenden

Plone 4.3

Arbeitskopien erlauben es, einen öffentlich sichtbaren Artikel zu bearbeiten, ohne dass die gespeicherten Zwischenstände öffentlich einsehbar sind. Bevor Sie anfangen, einen Artikel auf diese Weise zu bearbeiten, erstellen Sie zunächst eine Arbeitskopie des Artikels. In dieser Arbeitskopie nehmen Sie alle Änderungen vor. Anschließend ersetzen Sie den Originalartikel durch die veränderte Arbeitskopie.

 

Vorgehensweise:

 

  1. Navigieren Sie zu dem Artikel den Sie bearbeiten wollen.
  2. Klicken Sie in der Bearbeitungsleiste auf "Aktionen" und wählen dann "Arbeitskopie erstellen".
    Arbeitskopie 1
  3. Sie werden auf die Arbeitskopie weitergeleitet (erkennbar an /copy_of_<Kurzname des Originals> in der URL). Diese können Sie nun nach Belieben bearbeiten und speichern.
    Auf der Originalseite erscheint für alle angemeldeten Nutzer der Hinweis, dass die Seite gerade in einer Arbeitskopie bearbeitet wird. Außerdem ist die Originalseite für die Bearbeitung gesperrt, solange die Arbeitskopie existiert.
  4. Wenn Sie die Arbeitskopie abschließend bearbeitet haben, wählen Sie in der Bearbeitungsleiste "Aktionen" und anschließend "Original durch Arbeitskopie ersetzen". Sie werden im Anschluss um eine Änderungsnotiz gebeten und müssen die Änderungen endgültig bestätigen.
    Die Arbeitskopie ersetzt das Original nun vollständig und erhällt dessen UID. Alle Verweise auf das Original führen nun auf die Arbeitskopie, ebenso bleiben alle Stichworte, Sprachzuweisungen, Übersetzungen etc. erhalten.
    Alternativ:
    Wenn Sie mit den Änderungen nicht zufrieden sind, wählen Sie in der Bearbeitungsleiste "Aktionen" und anschließend "Arbeitskopie verwerfen". Die Arbeitskopie wird gelöscht und das Original wieder zur Bearbeitung freigegeben.

 

Abbildungen/Screenshots: Rasmus Bürger