Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Web-Support des Computer- und Medienservice

Termine

Plone 4.3

Plone bietet die Möglichkeit, Termin-Artikel zu erstellen. Gegenüber einer einfachen Veranstaltungsankündigung auf einer Seite haben sie einige Vorteile:

  • Termine können im Kalender angezeigt werden (siehe Portlet an der rechten Seite)
  • Termine von verschiedenen Orten innerhalb einer Instanz können an einem Ort gesammelt dargestellt werden (siehe Kollektionen)
  • Termine können für bestimmte Zeitintervalle periodisiert werden
  • Einfacher Export von Terminen in Kalendersoftware mittels iCal
  • HU-weite, homogene Darstellung von Terminen

Sie funktionieren ansonsten wie alle anderen Artikel-Typen, sie können verlinkt, kopiert und verschoben und bearbeitet werden.

Beispieltermin

 

Vorgehensweise:

 

  1. Wechseln Sie in die Inhaltsansicht durch Klick auf "Inhalte" in der Bearbeitungsleiste. Navigieren Sie in den Ordner, in dem der neue Termin erstellt werden soll.
    Termin 1
  2. Klicken Sie auf "Hinzufügen" und wählen dann "Termin".
    Termin 2
  3. Es öffnet sich nun die Bearbeitungsseite. Geben Sie dem Termin einen Titel und füllen Sie optional das Feld für Beschreibung aus.
    Termin 3
  4. Bearbeiten Sie das Termindatum:
    Termin 4
    • Terminbegin / Terminende: Anfangs- und Enddatum mit Uhrzeit für Ihren Termin. Termine über mehrere Tage sind möglich.
    • Ganzer Tag: Wenn ausgewählt wird der Termin als ganztägig für den gewählten Zeitraum eingetragen. Die Uhrzeit verschwindet.
    • Offenes Ende: Für eintägige Veranstaltungen für die keine Enduhrzeit festgelegt ist. Terminende und Enduhrzeit verschwinden.
    • Wiederholung: Mit "Hinzufügen" bzw. "Bearbeiten" können Regeln für das Wiederholungsintervall der Termins festgelegt werden.
      Beispiel
      Termin 2_2
  5. Optional: Bearbeiten Sie die Termindetails:
    Termin 5
    • Ort: Ortsangabe für den Termin, Angabe möglichst mit Adresse und Postleitzahl
    • Teilnehmer: Liste der Teilnehmer, z.B. Vortragenden. Ein Eintrag je Zeile.
    • Kontaktname: Verantwortlicher für die Veranstaltung
    • Kontakt E-Mail: E-Mail Adresse der Kontaktperson, wird mit dem Kontaktnamen verlinkt
    • Kontakt Telefon: Telefonnummer der Kontaktperson
    • Website: Falls die Veranstaltung eine externe Website hat, tragen Sie hier die URL ein.
  6. Schreiben Sie einen kurzen Ankündigungstext im Editor.
  7. Fügen Sie eine kurze Änderungsnotiz hinzu und bestätigen Sie mit "Speichern".
    Termin 6

Nach der Erstellung hat der Termin den Status "Internal". Denken sie daran ihn zu veröffentlichen.

 

Abbildungen/Screenshots: Rasmus Bürger