Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Web-Support des Computer- und Medienservice

Der Logo-Footer

Die Darstellung von Logos kooperierender Einrichtungen oder erworbener Zertifikate

Logos, die auf kooperierende Einrichtungen oder erworbene Zertifikate etc. hinweisen, sollten am Fuß einer Seite stehen, siehe HU-Homepage. Der Bereich, in dem alle Logos angezeigt werden, wird von uns "Logo-Footer" genannt. 

Die zum Footer gehörenden Logos müssen in einem "Logo-Ordner" im gleichen Ordner wie die Seite, auf der sie angezeigt werden sollen, abgelegt werden. Gibt es mehrere Logo-Ordner, liest Plone den jeweils ersten Ordner aus (also nicht etwa alle vorhandenen Logo-Ordner).

Die Logos werden nur auf Seiten eingeblendet, die Standardseite eines Ordners sind und nicht auf die Unterseiten vererbt.

Auch Unterseiten können Logo-Footer bekommen, dann muss im jeweiligen Unterordner ein neuer Logo-Ordner angelegt werden.

So gehen Sie vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Plone-Instanz an
  2. Rufen Sie die Seite auf, auf der die Logos eingeblendet werden sollen
  3. Klicken Sie auf "Hinzufügen..." und wählen Sie den "Logo-Ordner", vergeben Sie einen Titel für den Ordner (bspw. Logos) und speichern Sie die Eingabe ab. Danach befinden Sie sich automatisch im neuen Ordner.
  4. Fügen Sie nun die Logos hinzu, indem Sie für jedes Logo auf "Hinzufügen..." -> "Logo" klicken. Folgende Angaben sind erforderlich:
    • Titel des Logos - Hinweis: Der Titel wird auch als Alternativtext für das Bild sowie als Mouseover-Text genutzt. Er sollte also im englischsprachigen Zweig englischsprachig sein.
    • Bilddatei - Hinweis: Das Logo sollte nicht höher als 5em (64px) und nicht breiter als 8em (102px) sein.
    • Ziel-URL - Wohin soll man geführt werden, wenn man auf das angezeigte Logo klickt.
  5. Speichern Sie die Angaben ab.
  6. Wenn alle Logos erfasst sind, können Sie die Reihenfolge durch Verschieben der Elemente im Ordner noch verändern.
  7. Setzen Sie den Status aller Logos und des Logo-Ordners auf "extern veröffentlichen".

 

Prüfen Sie das Layout der Seite im eingeloggten und nicht-eingeloggten Zustand!